Seite auswählen

Mit Augenmaß gestalten: Compliance für Stiftungen und gemeinnützige Organisationen 

Das Fehlen ein­er Com­pli­ancekul­tur kann für Stiftun­gen, Vere­ine oder andere gemein­nützige Organ­i­sa­tio­nen weitre­ichende Fol­gen haben, es dro­hen Imageschä­den, die Aberken­nung der Gemein­nützigkeit und let­zlich die Exis­tenzbedro­hung. Regelkon­formes Ver­hal­ten muss auch in diesem Bere­ich von den Ver­ant­wortlichen vorgelebt wer­den. Bei der Ein­wick­lung, der Ein­führung und dem Mon­i­tor­ing des Sys­tems lohnt sich die Hil­fe erfahren­er Berater. Mit viel Augen­maß lassen sich so auch in NPO erfol­gre­ich Com­pli­ance Richtlin­ien umset­zen.

mehr lesen

Wissen Sie, ein Mensch in meinem Alter verändert sich ja nicht mehr …

Wis­sen Sie, ein Men­sch in meinem Alter verän­dert sich ja nicht mehr …

Sätze wie diese, hören wir häu­figer im Coach­ing von Men­schen, die sich in organ­isatorischen Verän­derun­gen und/oder beru­flichen Kon­flik­t­si­t­u­a­tio­nen befind­en. Auf die Nach­frage: Was sie da so sich­er machen würde? offen­baren sich Glaubenssätze oder auch Erfahrun­gen, wie schw­er es ihnen in der Ver­gan­gen­heit fiel, selb­st ungeliebte Gewohn­heit­en abzustellen. Ander­er­seits sind Neu­rowis­senschaftler wie u.a. Ger­ald Hüther überzeugt, dass Men­schen auf­grund der Beschaf­fen­heit und Funk­tion­sweise des Gehirns (Stich­wort: Neu­ronale Plas­tiz­ität) bis ins hohe Alter hin ler­nen und sich somit auch verän­dern kön­nen. Was stimmt nun?

mehr lesen

Spezialisten oder T‑Shaped Professionals – Was ist das Erfolgsmodell für Rechtsanwälte und Steuerberater?

Spezial­ist oder bre­ites All­round-Wis­sen? Eigentlich ist das eine ket­zerische Frage: Selb­stver­ständlich soll­ten sowohl Recht­san­wälte als auch Steuer­ber­ater eine extrem bre­ite, fundierte Basis an Kom­pe­ten­zen aufweisen, aber auf ihrem eige­nen Gebi­et unange­focht­ene Spezial­is­ten sein.

mehr lesen