Seite auswählen

Kom­ple­men­tär­ber­atung ist der ziel­gerichtete Ein­satz ver­schieden­er Wis­sens­bere­iche und Arbeit­san­sätze in der Beratung von Unternehmen. 

com­ple­neo kom­biniert in der Kom­ple­men­tär­ber­atung fach­lich­es Know-How mit Prozess- und Umset­zung­sun­ter­stützung. Die fach­liche Seite steuern erfahrene Recht­san­wälte und Fachan­wälte, Wirtschaft­spsy­cholo­gen, Steuer- und Unternehmens­ber­ater bei. Unser Prozess-Know-How umfasst das Change-Man­age­ment, der Mod­er­a­tion kom­plex­er Ini­tia­tiv­en sowie die Führungskräf­teen­twick­lung. 

Die Möglichkeit­en dieses Vorge­hens zeigen sich exem­plar­isch an der Bewäl­ti­gung kom­plex­er Sit­u­a­tio­nen in ein­er Unternehmen­skrise: 

Fach­liche Aspek­te dominieren die rechtliche Analyse des möglichen Vor­liegens von Insol­ven­zantrags­grün­den, die Analyse von IT- und Report­ingstruk­turen und die Auf­stel­lung ein­er tragfähi­gen Unternehmen­spla­nung. Über­greifend­es Know-How im Verän­derungs­man­age­ment trägt die Auswahl eines inter­nen Sanierung­steams sowie den Umgang mit inter­nen und exter­nen Stake­hold­ern wie Kun­den, Banken und Mitar­beit­ern. 

Kom­ple­men­tär­ber­atung ermöglicht, Verän­derung­sprozesse prag­ma­tisch, zügig und zielo­ri­en­tiert umzuset­zen. Das Ziel unser­er Beratung ist stets, dass das Unternehmen gestärkt aus der Her­aus­forderung her­vorge­ht.  

Kom­ple­men­tär­ber­atung ist mehr als nur das Ange­bot inter­diszi­plinär­er Beratungs­ge­sellschaften: Diese intergieren auss­chließlich fach­liche Ansätze, wie Rechts- und Steuer­ber­atung. com­ple­neo inte­gri­ert hinge­gen dieses Wis­sen mit über­greifen­d­em Prozess-Know-How, einem gemein­samen Beratungsver­ständ­nis und der Berück­sich­ti­gung „weich­er“ Fak­toren.